OptionFair in unserem Test

trading
Das Spiel mit dem Risiko, so scheint es, ist bei vielen Menschen ein Grundbedürfnis. Viele Studien beispielsweise belegen, dass Männer beim Anblick attraktiver Frauen zunehmend risikofreudiger werden. Allerdings müssen sie dabei beachten, ein adäquates Risiko zu einer passenden Rendite aufzunehmen. Mit der Einführung des Aktienmarktes bestand eine solche populäre Option, gegen ein kleines Risiko eine hohe Rendite zu erreichen. Heutzutage jedoch haben sich die Märkte stabilisiert, auch die Kurse stabilisierten sich und die Gewinnmöglichkeiten nahmen ab. Dies änderte sich schlagartig mit der Implementierung des Internets, als der Optionshandel die finanziellen Wünsche von Millionen Menschen erfüllte. Besonders in Deutschland wurde die binäre Option unter anderem durch den renommierten Broker Optionfair bekannt.

Das Binärsystem, die Computersprache, kennt nur zwei Ziffern, Null und Eins. Ebenso existieren beim binären Handel nur zwei Ereignismöglichkeiten, Gewinn und Verlust. Sie können als Investor bei Optionfair auf eine Anlage setzen und beispielsweise „High“ wählen, wenn Sie im Glauben sind, dass diese über den derzeitigen Kurs hinaussteigen wird. Im gegenteiligen Fall, wenn Sie einen Fall der Anlage unter den jetzigen Kurs erwarten, sollten Sie den Button „Down“ wählen. Dies bedeutet, dass Sie bei binären Handel ausschließlich die Richtung der Anlagen bestimmen müssen. Die Möglichkeiten Devisen, Aktien, Indizes und Rohstoffe stehen für Sie als Anlage bei Optionfair zur Verfügung. Sofern Sie mit Ihrem Anlagegeschick richtig liegen, zahlt Ihnen Optionfair eine Rendite auf Ihr Kapital in Höhe von 85 Prozent aus. Falls Sie jedoch falsch entschieden haben, erhalten Sie immer noch eine Rückzahlung in Höhe von 15 Prozent des eingesetzten Kapitals.
Zusätzlich erhalten Sie einen Bonus von Optionfair in Höhe von 130 Prozent auf Ihre Anlage unter der Bedingung, dass damit ein gewisser Umsatz generiert worden ist. Diese 130 Prozent sind in der gesamten Brache unvergleichbar, womit Optionfair in diesem Punkt klar aus den anderen Brokern hervorragt.

Die Online-Plattform fördert Ihren finanziellen Gewinn und möchte Sie daher vor Fehlentscheidungen schützen. Zu diesem Anlass hat Optionfair ein kostenfreies und unverbindliches Demokonto eingerichtet, welches Ihnen erlaubt, ohne jegliches Risiko zu testen, ob der Handel mit binären Optionen Ihren Präferenzen entspricht. Ebenso besteht ein sogenanntes Fortbildungszentrum, womit Ihnen ermöglicht wird, eine optimale Handelsweise im Umgang mit den binären Optionen auszuführen.

Bei Optionfair haben Sie wie auch bei dem Broker Option888 bereits ab einer Einzahlungssumme von 200 Euro die Möglichkeit, ein Konto zu eröffnen. Einen Trade hingegen können Sie schon ab einer Handelssumme von 25 Euro ausführen. Die Einzahlung ist bequem per Kreditkarte oder Bankeinzug möglich. Die Auszahlung wird Ihnen binnen 36 Stunden gewährt. Hier zeigt sich der schnelle Service des Brokers, der ebenso in der gesamten Branche unvergleichbar ist.

Wem die Rendite in Höhe von 85 Prozent noch nicht genügt, der hat bei Optionfair die Möglichkeit, über die One Touch Option eine Gutschrift in Höhe von bis zu 500 Prozent zu erreichen. Die One Touch Option impliziert, dass Sie neben der Richtung der Anlage noch erklären müssen, ob die Option einen bestimmten Referenzwert übersteigt/unterschreitet. Bei Optionfair stehen Ihnen zwei verschiedene Accounts zur Verfügung, der Standard und der VIP-Account. Während beim Standard-Account keine zusätzlichen Gebühren anfallen, verfügen Sie durch den Premium-Account über weitere Funktionen, die Ihnen vor allem bei häufigem Handel zu Vorteil gereichen werden. Abschließend ist zu sagen, dass es sich bei Optionfair um einen rentablen und gleichermaßen seriösen Anbieter binärer Optionen handelt, der für Sie die Rahmenbedingungen für erfolgreichen Handel liefert. Um mit Optionfair Gewinne zu erzielen, müssen Sie nur noch Ihrem Investitionsgeist vertrauen.