Wann sollte eine Altersvorsorge abgeschlossen werden?

hands
Im Idealfall sollte man schon in jungen Jahren mit dem Ansparen einer Altersvorsorge beginnen. Denn dann steht mit Eintritt ins Rentenalter eine angesparte Geldsumme in ausreichender Höhe zur Verfügung. Die eingezahlte Beitragshöhe wäre natürlich noch zu berücksichtigen. Alternativ oder kumulativ dazu erfolgt eine regelmäßige Zahlung in entsprechender Höhe, so dass davon über Jahre hinweg die regelmäßigen Ausgaben bestritten und der Lebensstandard mühelos erhalten bleiben können. Wer Kinder hat, kann womöglich noch von einer staatlich geförderten Kinderzulage profitieren. Der Sparer sollte sich auf alle Fälle nach einer Zulageberechtigung erkundigen bzw. anfordern. Arbeitnehmer sollten erfragen, ob es von Arbeitgeberseite ebenfalls Zulagen für die Rentenabsicherung gibt.

Je früher hierbei mit der Altersvorsorge begonnen wird, desto niedriger fallen die Sparbeträge aus. Wer in der Wahl der Anlageform für eine spätere private Rente risikobereit ist, hat Chancen auf eine relativ hohe Rendite. Wer sich jedoch dem Rentenalter bereits sehr stark nähert, sollte statt einer mit viel Risiko behafteten Geldanlage eher auf ein sicheres Anlageprodukt zur finanziellen Absicherung im Alter setzen. Eine Altersvorsorge kann zum Beispiel bei der Postbank abgeschlossen werden. Auch über das Internet bzw. online kann man sich über verschiedene Anlageformen (z.B. Immobilien oder Wohneigentum, staatlich geförderte Risterrente oder private Rente) informieren und untereinander vergleichen. Auch die Möglichkeit für einen Onlineabschluss besteht.